Sicherheitstraining
für Kindergärten und Schulen
Gerad und insbesondere jetzt in "Corona-Zeiten"

Das richtige Verhalten in öffentlichen Verkehrsmitteln lernen.
Das Schulbus-Sicherheits-Training richtet sich an Kindergärten und Schüler der Klassen 1, 4 und 5.

Das Programm ermöglicht ein Kennenlernen des Verkehrsbetriebes sowie ein praktisches Sicherheitstraining für die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln - Dieses auch gerade jetzt und insbesondere in CORONA Zeiten.
 

 

 

Ziele und Inhalte der Schulung Spielerisch Bewusstsein schaffen für wichtige Regeln und Informationen wie z.B.:

 

 

 

 

  • Aufenthalt im toten Winkel vermeiden
  • Funktionsweise der Reversiereinrichtung und des Nothahnes
  • Gefahr der Entfernung von Sicherheitseinrichtungen wie Nothämmer oder Hinweisschilder auf Notausstiegen
  • Verhaltensweise beim Ein- und Aussteigen
  • Vermeidung von Verschmutzung und Beschädigung
  • Selbstständiges Öffnen der Türen in Notfällen
  • Bremsweg und Einschätzung
  • und viele weitere interessanten Informationen ...
  • CORONA - Schüler im ÖPNV

 

 


Wenn Sie Interesse an einem Schulbus-Sicherheits-Training haben rufen Sie uns bitte zur Terminvereinbarung an.

Ihr Ansprechpartner:
Michael Engelkes
Telefon: 02573 - 8614